Japanisches Papiertheater “KAMISHIBAI”

Kamishibai

Buddhistische Mönche in Japan gebrauchten es seit dem  12. Jhd, um Weisheiten verständlicher zu machen. Geschichtenerzähler kamen noch im 20. Jhd mit den Minibühnen auf dem Gepäckträger ihres Fahrrades in Dörfer und Städte.

Als anschauliche, eindrückliche Ergänzung zur Märchenerzählung in Bildform erlebt das Kamishibai heute neuen Aufschwung. Auch für den kreativen und sprachfördernden Einsatz möglich in Schulklassen, Kindergärten, Gruppen usw, um Märchen selbst zu gestalten und nachzuerzählen.

[Startseite] [Termine] [Angebote] [Märchenstunden] [Puppenspiele] [Für Kinder] [Für Erwachsene] [Märchenfest] [Vorträge] [Kamishibai] [Märchen meets Music] [Preise] [Kontakt] [Impressum] [Presseecho] [Märchenkeller Märchenscheune]